GRÜNBUND – Die Verbundausbildung in Grünen Berufen

Aktuelles

BECKER LOHNUNTERNEHMEN GMBH

BECKER LOHNUNTERNEHMEN GMBH

Im Jahre 1990 wurde der Landwirtschaftsbetrieb Becker, auf dem seit dem 17. Jahrhundert in Werther am Rande der Goldenen Aue ...
Weiterlesen …
Infoveranstaltung der neuen Azubis

Infoveranstaltung der neuen Azubis

Das neue Ausbildungsjahr im Bereich Landwirtschaft und Gartenbau hat vor kurzem begonnen. Die ersten Eindrücke konnten die Auszubildenden bereits in ...
Weiterlesen …
Feierliche Zeugnisübergabe für die Absolventen Grüner Berufe

Feierliche Zeugnisübergabe für die Absolventen Grüner Berufe

In der vergangenen Woche wurden den Absolventen der Grünen Berufe aus den  Landkreisen Kyffhäuser, Nordhausen, Unstrut/Hainich und Eichsfeld ihr Abschlusszeugnis ...
Weiterlesen …
Pflegedienst Katrin Kurz

Pflegedienst Katrin Kurz

"Wir verstehen Pflege als Hilfestellung für ein selbstbestimmtes Leben. Wir stimmen unseren Dienstplan auf die individuellen Wünsche unserer Patienten ab und bemühen ...
Weiterlesen …
"Verona" Eiscafe

„Verona“ Eiscafe

Eis ist unsere Leidenschaft! Seit nunmehr drei Generationen führen wir erfolgreich unser Familien geführtes Eiscafe in Nordhausen. In mitten der ...
Weiterlesen …
Baumpflege und Landschaftsbau Kupke

Baumpflege und Landschaftsbau Kupke

Wir sind ein familiäres Kleinstunternehmen im Bereich Landschaftsbau und Landschaftspflege. Hauptsächlich kümmern wir uns um Baumpflege sowie die Gestaltung von ...
Weiterlesen …

Unterstützung von Klein- und Kleinstbetrieben (KKU) in Nordthüringen

„GRÜNBUND – Verbundausbildung in Grünen Berufen“ ist ein JOBSTARTERplus-Projekt des VHS-BILDUNGSWERK  in den Landkreisen Nordhausen und dem Kyffhäuserkreis. Im Projekt unterstützen und begleiten wir Klein- und Kleinstbetriebe (KKU) Nordthüringens bei der betrieblichen Ausbildung im Bereich Landwirtschaft, Hauswirtschaft und im Bereich Gartenbau.

Eigens für das Projekt wird ein Verbund initiiert und koordiniert, welcher die Bedarfe der Bereiche ermittelt und adäquate Lösungsansätze erarbeitet.

Auf den technologischen Wandel optimal reagieren

Ziel unseres Projektes ist es, die duale Ausbildung für KKU aufgrund der zunehmenden Herausforderungen zukunftsorientiert aufzustellen. Hierfür werden Unterstützungsstrategien (ausbildungsunterstützende Strukturen) für die Betriebe entwickelt, mit denen sie auf die Anforderungen des strukturellen sowie des technologischen Wandels möglichst optimal reagieren können. Wir entwickeln und erproben hierfür geeignete Ausbildungsmethoden und Ausbildungsseminare und helfen Ihnen bei der Qualifizierung Ihres Ausbildungspersonals.

Außerdem sprechen wir junge Menschen in der Berufsorientierungsphase an, um ihr Interesse für die Grünen Berufe zu wecken. Wir unterstützen sie bei der Wahl des richtigen Ausbildungsberufes und erleichtern ihnen mit Hilfe unserer kooperierenden Betriebe den Einstig in das Arbeitsleben.

Mit Hilfe unseres Beratungs- und Marketingkonzept entwickeln wir individuelle Lösungen für unsere Kooperationspartner.

Kostenfrei für Betriebe dank EU-Förderung

Sie können unsere Leistungen innerhalb des Projekts kostenfrei und unverbindlich in Anspruch nehmen – dank der Förderung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des europäischen Sozialfonds. Treten Sie mit uns in Kontakt!

Seite drucken Seite drucken