Mutterkuh-Tierbeurteilung in Harzungen

Am Samstag, dem 12.06.2021, fand zum zweiten Mal eine Mutterkuh-Tierbeurteilung zur Prüfungsvorbereitung der Landwirt-Azubis unter der Organisation und Begleitung durch das Projekt GRÜNBUND in der Agrargesellschaft Harzungen mbH statt.

Nach der Begrüßung und einem Rundgang durch die Stallanlagen, bei der Frau Stadelmann von der Agrargesellschaft Harzungen mbH die Betriebsstruktur erläuterte, versammelten sich die Akteure und Teilnehmer am Außenbereich der Laufställe. Neugierig kamen die Mutterkühe und ihre Kälber näher um die Neuankömmlinge zu beschnuppern. Eine vergleichsweise kleine Herde von ca. 35 Tieren ganz unterschiedlicher Genotypen, u. a. Angus, Fleckvieh, Charolais, Uckermärker sowie verschiedene Kreuzungen, stellten sich den Beurteilungen der zukünftigen Landwirte.

Nach einer kurzen Einführung in die Besonderheiten der Fleischrind-Tierbeurteilung im Vergleich zum Milchvieh durch Frau Pietzer, Agrargenossenschaft Heringen e. V., und der Übergabe entsprechender Unterlagen (u. a. Tierbeurteilungsbogen) begann die eigentliche Aktion. Insgesamt drei Rinder wurden bezüglich ihres Typs, der Bemuskelung und des Skeletts umfassend beurteilt: eine Angus- und eine Charolais-Mutterkuh sowie ein Fleckvieh-Bulle. Letzterer wurde in die Beurteilung mit aufgenommen, um den Unterschied von Vater- und Muttertieren in der allgemeinen Konstitution zu verdeutlichen. Alle Teilnehmer waren mit großem Interesse dabei und zunehmend sicherer im Beurteilen und in der Begründung festgestellter Mängel bzw. guter Merkmalsausprägung.

Mit einem durchweg positiven Feedback durch die Teilnehmer wurde die Veranstaltung nach einem kleinen Imbiss, bestehend aus Snacks und sehr schmackhaften Knackwürsten aus der eigenen Produktion, beendet.

Wir Mitarbeiter vom Projekt GRÜNBUND danken allen ganz herzlich, die an der erfolgreichen Durchführung mitgewirkt haben, und wünschen uns auch für die Zukunft eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Artikel drucken Artikel drucken
Datenschutz
Wir, VHS-BILDUNGSWERK GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, VHS-BILDUNGSWERK GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: